Langzeitfazit zu Produkttest im Juli 2018

Ende des Monats, da wird es Zeit für ein neues Fazit.

Gesichtsseife Pueraria von Iatitai

Hier gehts zum kompletten Bericht. Da ich keine Wirkung feststellen konnte, auch nachdem die Seife aufgebraucht war, habe ich sie nicht nachgekauft.

Teppich von Casa Pura

Hier gehts zum kompletten Bericht. Der Teppich liegt noch in meinem Ankleidezimmer. Er hat weder an Flauschigkeit noch an Aussehen verloren. Er sieht noch toll auch und nicht abgenutzt. Ich kann ihn noch immer weiterempfehlen.

Dirty Range von Krüger Family

Hier gehts zum kompletten Bericht. Leider habe ich keine der beiden Sorten im Handel entdeckt.

Invisibobble Mermaid Collection

Hier gehts zum kompletten Bericht. Den Bobble habe ich natürlich auch noch. Die Mermaid Collection gab es in Pink und Blau und ich wollte gerne den blauen nachkaufen, habe ihn aber nicht gefunden. Dennoch werde ich, sobald meine normalen Haargummies alle kaputt sind, komplett auf invisibobble umrüsten.

Glitter Primer von essence

Hier gehts zum kompletten Bericht. Der Primer ist noch nicht aufgebraucht. Letztes Jahr schrieb ich, dass ich das Produkt gut finde, diese Meinung muss ich revidieren. Nach dem Bericht wurde es sehr heiß und in den letzten Wochen ja auch ein paar mal. Dadurch hat sich der Primer verflüssigt. Es ist, wie wenn man Senf auf der Tube drückt, erst kommt Flüssigkeit und dann Produkt.

Loading Likes...

2 thoughts on “Langzeitfazit zu Produkttest im Juli 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!