Bautagebuch: Innenputz

Der nächste Meilenstein ist erledigt: Wir haben Innenputz!

Putz im Wohnzimmer
Putz im Wohnzimmer

Laut Bauleistungsbeschreibung sollten wir Innenputz in Q2 Qualität bekommen. Das eignet sich als Untergrund für Tapeten wie Rauhfaser, da diese Tapeten die noch vorhandenen Unebenheiten kaschieren kann. Unser Putz wirkt aber sehr viel glatter. Hier und da mal ein paar Macken, aber das wars und damit sind wir sehr glücklich. Unser Maler, den wir in der Zwischenzeit gefunden und beauftragt haben, ist auch der Ansicht, dass da nicht großflächig nachgearbeitet werden muss. Endlich mal ein Punkt, wo Geld gespart werden kann.

Leider wehen nun wieder Heuballen durch den Bau. Trotz der Aussage des Architekten/Bauleiters im Juni, dass die Gewerke nun im 2 Wochen Rhythmus kommen werden, haben wir aktuell wieder einen Baustopp. Das nächste Gewerk, Sanitär, hat erst in drei Wochen Zeit…Tja, wer hat es mal wieder verbockt? Mal sehen, ob diese Zeit wieder rausgeholt werden kann.

Putz im Essbereich
Loading Likes...

2 thoughts on “Bautagebuch: Innenputz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!