Testbericht zu Illusione von Bottega Veneta (Tryit)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Illusione ist ein blumiger-holziger Duft.

Über Tryit habe ich das neue Parfüm Illusione von Bottega Veneta testen dürfen, heute stelle ich euch das Eau de Parfum vor.

Verpackung Bottega Veneta Illusione
Verpackung Bottega Veneta Illusione

Produkt und Herstellerversprechen

Das Parfüm gibt es ab ca. 50€ in der 30ml Flasche. Das sind die Duftnoten:

  • Kopfnote: Bergamotte, schwarze Johannisbeere
  • Herznote: Orangenblüte, grünes Feigenblatt
  • Basisnote: Olivenholz, Tonkabohne

Das Parfüm soll für Sinnlichkeit und Luxus stehen. Das Design des Flakons ist bewusst zeitlos, einzig der runde Flaschenboden, der wie ein Tropfen aussehen soll, sticht hervor.

Flakon
Flakon

Meine Erfahrung

Ich persönlich empfinde das Design, ganz besonders durch die Farbe, etwas altbacken. Ich mag einfach kein braun, aber das ist mein persönlicher Geschmack. Sehr raffiniert finde ich den Deckel: Man nimmt einfach den Ring ab.

Beim ersten Schnuppern am Flakon war ich auch zunächst enttäuscht, es roch eher wie ein Parfüm ab 70+ Sehr holzig und schwer. Obwohl ich schwere Düfte eigentlich sehr gerne mag. Mein Freund empfand es genau so.

Auf der Haut aufgetragen riecht das Parfüm aber zum Glück anders. Hier kommen nun auch die blumigen Duftnoten zum Vorschein und der holzige Duft hält sich im Hintergrund. Ich finde den Duft auf meiner Haut eher etwas blumig-fruchtig, ganz dezent holzig. Da zeigt es sich wieder, dass man Parfüm definitiv auf der Haut testen sollte.

Deckel
Deckel

Fazit

Illusione ist ein schwerer Duft mit blumigen, fruchtigen und holzigen Noten. Preislich teuer, was ich bei einem Parfüm aber ok finde.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!