Testbericht zum Cappuccino Typ Baileys von Senseo

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Leider einfach nur ein sehr süßes, warmes Getränk.

Auf der Facebookseite von Senseo habe zwei Packungen Cappuccino Pads Typ Senseo gewonnen und heute möchte ich euch das Produkt vorstellen.

Produkt und Herstellerversprechen

Eine Packung mit 8 Pads kostet 2,49€. Es sind dickere Pads aus Filterpapier. Sie passen in die Senseo Kaffeemaschinen. Geschmacklich soll der Cappuccino eine Mischung aus Kaffee und Sahnelikör Geschmack darstellen. Der Cappuccino ist ohne Alkohol.

Senseopads Typ Cappuccino Baileys
Senseopads Typ Cappuccino Baileys

Meine Erfahrung

Zugegeben: Zuhause besitze ich keine Padmaschine, aber auf der Arbeit haben wir eine Senseo und so hatte ich ja auch genügend Mittester, um ein umfassendes Testergebnis zu bekommen.

Man benötigt für die Zubereitung den Einsatz für 2 normale Pads, da die Cappuccino Pads sehr dick sind. Sie sind zudem mit einem Plastikgestellt durchzogen und daher nicht flexibel.

Wir haben den Cappuccino mit der Wassermenge für eine Tasse zubereitet. Das Getränk wirkt zunächst sehr schaumig und hat eine helle Farbe. Beim Aufbrühen steigt einem auch schon der Baileys-Duft in die Nase – lecker!

Pad
Pad

In der Tasse bleibt auch noch etwas Schaum, aber natürlich längst nicht so dick, wie es das Bild auf der Verpackung suggeriert oder wie man es eben von einem echten Cappuccino gewohnt ist. Na gut, das ist ja leider häufig so.

Kommen wir zum wichtigsten Punkt: Der Geschmack. Leider waren wir alle enttäuscht. Den meisten Kollegen hat es einfach nur viel zu süß geschmeckt, der Baileys Geschmack ist nicht zu schmecken. Kaffee aber leider auch nicht. Im Grunde könnte man auch heißes Zuckerwasser trinken. Ich persönlich fand schon, dass man den Kaffee etwas durchschmeckt, aber wirklich lecker fand ich es auch nicht. Man kann es trinken, aber nachkaufen werde ich die Pads nicht. Ein Kollege und ich haben auch noch den Test gemacht, zuerst ein normales Kaffeepad und darauf dann ein Cappuccinopad zu brühen. Das war mir dann zu bitter, er fand es lecker.

Cappuccino Typ Baileys
Cappuccino Typ Baileys

Fazit

Leider konnten weder ich, noch meine Kollegen vom Geschmack der Cappuccinopads überzeugt werden. Wenn bei 5 Leuten keiner überzeugt ist, können die Pads leider nicht empfohlen werden.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!