Testbericht zu den Badekristallen “Genieße die kleinen Dinge” von Kneipp (SFMB)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Lecker duftende Badekristalle und schön violettes Badewasser!

Nach einiger Zeit hatte ich bei der Schön für mich Box von Rossmann Glück und dürfte mir die Oktober Box abholen. Einige der Produkte teste ich nun und stelle sie euch einzeln vor, zum Schluss gehe ich auf den kompletten Boxen Inhalt ein. Heute geht es um die Badekristalle “Genieße die kleinen Dinge” von Kneipp.

Badekristalle "Genieße die kleinen Dinge" von Kneipp
Badekristalle “Genieße die kleinen Dinge” von Kneipp

Produkt und Herstellerversprechen

Die Badekristalle sind in einzelne Portionen verpackt, ein Tütchen kostet ca. 1,30€. Sie beinhalten Extrakte von Flieder und Schleierkraut. Beim Baden soll man an die kleinen Freuden im Leben erinnert werden.

Badekristalle
Badekristalle

Meine Erfahrung

Ich mag den Duft von Flieder sehr gerne, daher war ich natürlich sehr gespannt, wie denn nun diese Badekristalle riechen werden. Tatsächlich riechen sie lecker blumig, aber nicht so intensiv, wie man es vom Flieder gewohnt ist.

Ins laufende Badewasser eingelassen, lösen sich die Badekristalle recht schnell auf. Das Wasser wird dadurch ein ein schönes Violett gefärbt. Der Duft ist dann aber leider nicht mehr wahrnehmbar. Es entsteht auch kein Schaum. Die Farbe hinterlässt zum Glück keine Rückstände, auch die Kristalle selbst nicht. Nachdem das Wasser abgelaufen ist, ist die Wanne wieder schön sauber.

Werde ich beim Baden an die kleinen Freuden im Leben erinnert? Eigentlich nicht. Man badet halt in violetten Wasser, das wars. Sonst werden keine weiteren Sinne angesprochen, da auch leider der Duft nicht mehr wahrnehmbar ist.

Badewasser
Badewasser

Fazit

Der Preis ist in Ordnung, für mich aber kein Nachkaufprodukt. Ich persönlich bevorzuge Schaumbäder. Wirklich schade finde ich, dass der eigentlich tolle Duft so schnell verfliegt.

Loading Likes...

3 thoughts on “Testbericht zu den Badekristallen “Genieße die kleinen Dinge” von Kneipp (SFMB)

  1. Hallo Rahel,

    ich mag auch lieber Schaumbäder. Die Badewanne gefällt mir übrigens sehr gut, das erinnert mich mal wieder daran, dass wir seit Ewigkeiten unser marodes Badezimmer renovieren wollen 🙂

    Liebe Grüße
    Mihaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!