Testbericht zum Fußschaum Nr. 3 von Allpresan

Der Fußschaum Nr. 3 von Allpresan hat eine angenehme Konsistenz, aber keine sichtbare Wirkung.

*Werbung: Das Produkt wurden mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Für Allpresan darf ich den Fußschaum Nr. 3 testen und heute, nach einer ca. 3 wöchigen Testphase, möchte ich euch das Produkt vorstellen.

Fußschaum Nr. 3 von Allpresan
Fußschaum Nr. 3 von Allpresan

Produkt und Herstellerversprechen

Der Fußschaum Nr. 3 von Allpresan kostet zwischen 9-12€ je nachdem, wo ihr schaut. Der Fußschaum soll sehr trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgen und sie regenerieren. Hornhaut und Schrunden sollen gemildert werden. Druckstellen soll vorgebeugt werden. Durch den Schaum soll die Haut weiterhin atmen können. Schaum soll ergiebiger als Creme sein.

Detailbild der Dosieröffnung
Detailbild der Dosieröffnung

Meine Erfahrung

Da ich sehr gerne Barfuß laufe, müssen meine Füße einiges mitmachen und da bin ich schon lange auf der Suche nach einer guten Pflege. Der Fußschaum Nr. 3 ist die erste Höherpreisige Pflege, normalerweise hole ich Produkte aus der Drogerie. Meine Erwartungen waren also entsprechend hoch.

Der Fußschaum Nr. 3 von Allpresan ist, wie der Name schon sagt, ein weißer Schaum. Zur Anwendung wird die Flasche geschüttelt und dann eine Walnussgroße Menge des Schaums auf die Hand gegeben. Dabei soll die Flasche gerade gehalten und nicht gekippt werden. Dann werden die Füße mit dem Schaum eingerieben. Durch die angenehme Konsistenz verteilt sich der Schaum sehr gut und zieht auch schnell ein. Wobei ich das etwas relativieren muss: Man kann sofort Socken nach dem Auftragen anziehen. Barfuß rumlaufen kann ich nicht empfehlen, das kann je nach Bodenbelag dann doch rutschig sein.

Wie eingangs erwähnt, nutze ich den Fußschaum Nr. 3 von Allpresan nun gut 3 Wochen. Ich habe mich an die empfohlene Anwendung gehalten und die Schaum morgens und Abends aufgetragen. Direkt nach der Anwendung fühlen sich meine Füße gut an, auch gut mit Feuchtigkeit versorgt. Wirklich besser geworden ist meine Haut aber nicht und weicher fühlt sie sich auch nicht an.

Detailbild des Schaums
Detailbild des Schaums

Fazit

Die Anwendung des Fußschaum Nr. 3 von Allpresan gefällt mir gut, doch leider kann ich keine Wirkung feststellen und dafür ist mir das Produkt zu teuer.

6 thoughts on “Testbericht zum Fußschaum Nr. 3 von Allpresan

  1. Huhu du Liebe,
    das ist natürlich schade, dass du keine Wirkung feststellen konntest. Ich finde Cremes auch viel reichhaltiger und benutze Schaumprodukte eher für zwischendurch, wenn’s mal schnell gehen soll.
    Hab einen schönen Tag und bleib gesund, herzliche Grüße, Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!