Testbericht zum Duschgel von Nature Box (Markenjury)

*Werbung: Die Duschgels von Nature Box wurden mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Duschgels mit weitestgehend natürlichen Inhaltsstoffen, über den Geruch lässt sich streiten.

Über das Portal Markenjury durfte ich drei Duschgels von Nature Box testen, nämlich die Sorten Granatapfel, Avocado und Olive. Heute möchte ich sie euch vorstellen.

Granatapfel Duschgel von Nature Box
Granatapfel Duschgel von Nature Box

Produkt und Herstellerversprechen

Die Duschgels werden in 250ml Flaschen verkauft, eines kostet ca. 2,50€. Die Flaschen bestehen aus sog. Social Platsic, d.h. Menschen in Peru können zum Recyclen sammeln und gegen Geld oder Strom etc. eintauschen. Die Inhaltsstoffel sollen zu 98% natürlichen Ursprungs sein. Die Naturkosmetikzertifizierung erfolgt nach dem Cosmos Natural Standard.

Avocado Duschgel von Nature Box
Avocado Duschgel von Nature Box

Meine Erfahrung

Die Marke ist mir nicht unbekannt, da ich bereits einige Produkte getestet habe. Hier könnte ihr den alten Bericht lesen. Mir hatten die Produkte gut gefallen und so war ich auch überzeugt, dass ich die Duschgels mögen werde.

Oliven Duschgel von Nature Box
Oliven Duschgel von Nature Box

Zunächst habe ich das Duschgel mit Granatapfel getestet. Es durftet lecker fruchtig, aber eher sehr dezent. Dann habe ich mit dem Avocado Duschgel geduscht. Hier fand ich es gut, dass der Duft so dezent ist, da mir dieser gar nicht gefällt. Es riecht blumig, aber dabei sehr herb. Nun ist das Duschgel mit Olivenöl an der Reihe. Es Riecht ebenfalls eher herb und ist nichts meins.

Swatch des Avocado Duschgels, so sehen aber alle aus
Swatch des Avocado Duschgels, so sehen aber alle aus

Alle drei Duschgels sind transparent und lassen sich gut schäumen. Das Hautgefühl ist gut, aber nach dem Duschen creme ich meine Haut grundsätzlich ein.

Laut Codecheck befindet sich in allen drei Sorten der gleiche, bedenkliche Inhaltsstoff, nämlich Sodium Coco-Sulfate. Das Problem ist, dass durch den Stoff die Hautbarriere geschädigt werden kann. Ansonsten ist alles im grünen Bereich.

Aufgeschäumtes Duschgel
Aufgeschäumtes Duschgel

Fazit

Ich finde die Duschgels etwas teuer und bei zwei Sorten gefällt mir persönlich der Duft absolut nicht. Das ist ja aber persönliche Geschmackssache, da sollte jeder selbst schnuppern. Ansonsten gefällt mir der Ansatz mit dem Social Plastic, was den Preis dann auch wieder rechtfertigt.

Loading Likes...

1 thought on “Testbericht zum Duschgel von Nature Box (Markenjury)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!