Testbericht zum Kaffee des Jahres 2021 von Melitta (MyTest)

*Werbung: Das Produkt wurden mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Schnell einziehende reichhaltige Handcreme die die Hände gut pflegt!

Eine neue, leckere Kaffee Kreation aus dem Hause Melitta: Der Kaffee des Jahres 2021

Inhalt des Testpakets von Mytest
Inhalt des Testpakets von Mytest

Für das Portal MyTest durfte ich den diesjährigen Kaffee des Jahres von Melitta testen und heute stelle ich ihn euch vor.

Produkt und Herstellerversprechen

Der Kaffee des Jahres 2021 hat eine Note von dunklen Beeren und wird aus bis zum second Crack gerösteten Arabica Bohnen hergestellt. Vom Stärkegrad her entspricht die Sorte einer drei, also einer mittleren Stärke. Mindestens 30% der Bohnen sind zertifizierte Bohnen mit dem Rainforest Alliance Certifiedä-Siegel. Eine Packung mit bereits gemahlenen Bohnen kostet ca. 6€.

Verpackung Kaffee des Jahres 2021 von Melitta
Verpackung Kaffee des Jahres 2021 von Melitta

Meine Erfahrung

Eigentlich sind wir seit unserem Test der Latte Select von Melitta auf Bohnen umgestiegen, aber der Vollautomat besitzt ein Pulverfach, so dass wir auch den Kaffee des Jahres 2021 sehr gut testen konnten.

Kleine Testverpackung
Kleine Testverpackung

Das Design der Verpackung erinnert mit seinen pinken Elementen an Beeren, das ist dann wohl die Anspielung auf die Beeren Note. Schmecken kann ich eine beerige Note nicht. Ich kann mit die Mischung von Beeren und Kaffee aber auch nur schwer vorstellen, daher bin ich da ganz froh drüber.

Kaffee des Jahres 2021 von Melitta
Kaffee des Jahres 2021 von Melitta

Der Kaffee schmeckt einfach nur sehr lecker. Trotz des nur mittleren Stärkegrades finde ich ihn nicht zu schwach, sondern genau richtig. Wenn ich einen einfachen Kaffee zubereite und etwas Milch dazu gebe, finde ich ihn im Abgang etwas bitter. Bei Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato schmeckt man das nicht mehr. Mein Partner findet den Kaffee sehr lecker.

Ich finde es schade, dass nur 30% der Bohnen aus dem Programm stammen. Ich persönlich würde etwas mehr bezahlen, wenn 100% der Bohnen aus fairen Bedingungen stammen. Auf der anderen Seite habe ich nun erfahren, dass Melitta überhaupt an derartigen Programmen teilnimmt.

Latte Macchiato
Latte Macchiato

Fazit

Der Kaffee schmeckt sehr lecker, besonders als Kaffeespezialität und ich bereite ihn mir gerne zu.

Loading Likes...

2 thoughts on “Testbericht zum Kaffee des Jahres 2021 von Melitta (MyTest)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!